23.8 C
Berlin
Montag, Juli 26, 2021
spot_img
Mehr

    Aktien Europa Schluss: Quartalsberichte entfachen Rückenwind


    News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.

    Bildquelle: pixabay

    PARIS/LONDON (dpa-AFX) – Die Erholung vom Kursdebakel zu Wochenbeginn hat sich am Mittwoch an Europas Börsen mit kräftigen Gewinnen fortgesetzt. Dabei entfaltet inzwischen auch die Saison der Quartalsberichte von Unternehmen zunehmend Wirkung am Markt. So trieben zur Wochenmitte auch einige gute Unternehmensnachrichten die Kurse. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte in der Folge um 1,78 Prozent auf 4026,68 Punkte zu und überwand damit wieder die 4000er Marke.



    Kennen Sie die trendstärksten europäischen Aktien?

    Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien Europa kennenlernen!

    Auch an den Länderbörsen ging es weiter aufwärts mit einem Plus von

    1,85 Prozent auf 6464,48 Zähler für den französischen Cac 40 . Der britische FTSE 100 rückte um 1,70 Prozent auf 6998,28 Zähler vor./bek/stk

    Quelle: dpa-AFX

    Pflichtpublikation für Aktionäre:

    Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!
    © 1994-2021 by boerse.de – Quelle für Kurse und Daten:
    ARIVA.DE AG
    – boerse.de übernimmt keine Gewähr



    Source link

    Related Articles

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Stay Connected

    0NachfolgerFolgen
    0AbonnentenAbonnieren
    - Advertisement -spot_img

    Latest Articles